Expertise

Unsere Kanzlei bietet Dienstleistungen in allen Bereichen des Wirtschaftsrechts im weitesten Sinne an, wobei unser besonderer Fokus auf M&A Transaktionen, Gesellschaftsrecht, Compliance Beratung, Liegenschaftsrecht, Baurecht, Arbeitsrecht, Recht des geistigen Eigentums und Stiftungsrecht liegt.

Unsere Mandantschaft besteht aus wohlbekannten multinationalen Unternehmen, mittelständischen Unternehmen, Privatinvestoren oder Topmanagern, und ist in den unterschiedlichsten Branchen tätig, wie z. B. in den Bereichen Automobilzulieferer und Maschinenbau, Bank- und Finanzwesen, Baugewerbe, Energieindustrie, Chemieindustrie. IT, Medien, Einzel- und Großhandel sowie in der Hotel- und Wellnessbranche.

Im Laufe der Jahre hat unser Team eine Vielzahl von ausländischen Unternehmen, von Großunternehmen bis zu Mittelständlern, bei deren Markteintritt in der Tschechischen Republik beratend unterstützt. Genauso beraten wir tschechische Unternehmen bei deren Auslandsinvestitionen, vor allem in Deutschland.

Das UEPA Team verfügt in den folgenden Bereichen über besondere Erfahrungen:

Gesellschaftsrecht

Qualifizierte gesellschaftsrechtliche Beratung ist ein besonders wichtiger Teil unserer Arbeit für tschechische und internationale Mandanten. Bei uns können Sie auf eine umfassende Beratung in sämtlichen Aspekten des Gesellschaftsrechts bauen, angefangen von der Wahl der richtigen Rechtsform einer Gesellschaft, deren Gründung, bis hin zur Durchführung komplexer nationaler oder internationaler Transaktionen. Wir betreuen Sie in allen Phasen des Lebenszyklus einer Gesellschaft.

Unabhängig davon, ob Sie ein Unternehmen gründen, ein bestehendes Unternehmen erwerben, eine Fusion planen oder konzernrechtliche Strukturen implementieren wollen, werden Sie durch uns stets die optimale Lösung finden. Bei der Akquisition von Unternehmen beraten wir Sie dabei sowohl auf nationaler tschechischer, als auch auf internationaler Ebene – häufig im Verbund mit unseren zahlreichen internationalen Partnerkanzleien. Selbstverständlich zählt auch die Durchführung einer Due Diligence zu unseren Aufgaben. Hier können Sie zuverlässig auf unsere besondere Erfahrung bauen. Wir kennen die Probleme beim Erwerb von Unternehmen in der Tschechischen Republik – und lösen sie.

Wir sind uns der Tatsache bewußt, dass fast jede Transaktion an steuerrechtlichen Aspekten orientiert ist und arbeiten daher von Beginn einer jeden Transaktion an eng mit erfahrenen Steuerberatern zusammen. Wir kümmern uns auch gerne um kartellrechtliche Belange und regeln Genehmigungsprozesse mit den zuständigen Behörden.

Handelsrecht, allgemeines Vertragsrecht, Vertriebsrecht

Handelsrecht, allgemeines Vertragsrecht und Vertriebsrecht sind klassischerweise Bereiche, die von den meisten tschechischen Wirtschaftskanzleien abgedeckt werden – bei uns ist dies nicht anders.

Obwohl diese Bereiche in Zeiten zunehmender Spezialisierung oft übersehen oder vorausgesetzt werden, sollten sie doch nicht unterschätzt werden. Wir sind Ihre Partner und geleiten Sie sicher durch die Untiefen des tschechischen Handelsrechts. Wir entwerfen alle für Ihren Geschäftsbetrieb notwendigen rechtlichen Unterlagen, angefangen von Musterverträgen, über Allgemeine Geschäftsbedingungen bis hin zu langfristigen Projektdokumentationen und ad hoc Verträgen.

Unsere Beratungsleistungen schließen das drafting und die Verhandlung aller Ihrer nationalen und internationalen Verträge ein, unabhängig von deren speziellen Erfordernissen oder von deren Umfang. Sofern ein ausländisches Recht auf einen Ihrer Verträge Anwendung findet, arbeiten wir mit Ihren Anwälten oder mit unseren eigenen Partnerkanzleien in vielen Ländern vertrauensvoll zusammen. Die führenden Partner aller unserer Partnerkanzleien weltweit kennen wir persönlich und aus der aktiven Zusammenarbeit.

Wir kümmern uns um den Entwurf Ihrer Handelsvertreterverträge genauso selbstverständlich, wie wir Ihr Franchisekonzept dem tschechischen Recht und hiesigen Gepflogenheiten anpassen. Lieferverträge aller Art sind bei uns in den besten Händen.

Bank- und Finanzrecht, Leasing

Wir beraten Banken und Finanzinstitutionen ebenso, wie Unternehmen, die eine wie auch immer geartete Finanzierung suchen. Die saubere Strukturierung von Finanztransaktionen und die Erstellung entsprechender Sicherungsdokumentationen gehört zu den Stärken unserer Kanzlei. Unser Banking Team berät auch in komplexeren Finanzierungen einschließlich Mezzanine Finanzierungen und syndizierten Darlehenskonstruktionen. Wir sind ebenso vertraut mit Darlehensverträgen nach den Standards der Loan Market Association (LMA), wie wir auch vertraut mit der ortsüblichen Bankenpraxis sind.

Leasingunternehmen spielen eine wichtige Rolle für uns und wir beraten sie fortlaufend in allen Aspekten des Leasingrechts, insbesondere betreuen wir deren Musterverträge und passen diese stetig dem aktuellen Recht an. Da wir „beide Seiten des Verhandlungstisches kennen“, sind wir in der Lage, unseren Mandanten ein maßgeschneidertes Konzept zu empfehlen und wissen, welche Änderungswünsche unserer Klienten eine realistische Chance auf Umsetzung haben und welche üblicherweise nicht verhandelbar sind. Dadurch können wir besonders effektiv arbeiten.

Bau- und Immobilienrecht

Immobilientransaktionen bilden einen wichtigen Teil des Geschäfts vieler unserer Mandanten und sind daher auch für uns von herausragender Bedeutung. Im Zuge der Betreuung des Baus oder Verkaufs von Bürokomplexen, Einkaufszentren, Wohneinheiten oder anderen Spezialimmobilien sind wir mit allen Bereichen des Immobilien- und Baurechts befasst. Natürlich beschäftigen wir uns auch mit der Finanzierung solcher Projekte, der Vermietung und sämtlichen mit der Verwaltung der Immobilien zusammenhängenden Rechtsfragen. Wir gehören zu den wenigen Rechtsanwaltssozietäten, die gleichermaßen bei der Transaktion, als auch im sich anschließenden Tagesgeschäft beratend tätig sind.

Große Immobilienprojekte erfordern eine sachkundige Steuerung durch erfahrene Rechtsanwälte, die nicht nur im reinen Immobilienrecht besonders versiert sind, sondern auch alle anderen für die Projektabwicklung bedeutenden Rechtsbereiche beherrschen. Hierbei spielen das Steuerrecht, banking & finance, Versicherungsrecht und natürlich umweltrechtliche Fragen eine besondere Rolle.

Wenn wir eine Transaktionsstruktur vorschlagen und umsetzen, beschäftigen wir uns deshalb ganz selbstverständlich auch mit allen bauplanungsrechtlichen Fragen, dem Baugenehmigungsverfahren und umweltrechtlichen Belangen. Jede Transaktion, bei der wir beratend tätig sind, wird immer auch möglichst steueroptimal gestaltet.

Wir haben eines der führenden Immobilien- und Baurechtteams in der Tschechischen Republik in unseren Reihen. Vertrauen Sie uns – wir helfen Ihnen, auch die kompliziertesten Immobilientransaktionen erfolgreich durchzuführen.

Nähere Angaben zu unseren Referenzen erhalten Sie auf Anfrage.

Individuelles und kollektives Arbeitsrecht

Harmonische Beziehungen zwischen Arbeitgebern und Arbeitnehmern, zwischen Gesellschaftern und Management, sind ein essentieller Faktor für den Erfolg Ihres Unternehmens. Deshalb erhalten Sie von uns eine umfassende und vorausschauende Rechtsberatung zu allen Bereichen des Arbeitsrechts im weitesten Sinne, die einen Teil des täglichen Betriebsablaufes bilden. Wir kümmern uns um Ihre Arbeitsverträge genauso sorgfältig, wie um Ihre Management- und Vorstandsverträge und um alle anderen rechtlichen Bereiche, welche die Verhältnisse zwischen Mitarbeitern und Management im Unternehmen regeln. Hierzu zählen auch Tarifverträge, Beratung bei Konflikten mit Gewerkschaften, die Erstellung von Arbeitsrichtlinien und anderer Regeln, die in Ihrem Unternehmen Verwendung finden. Auch wenn Arbeitnehmer entlassen werden müssen, ist UEPA Ihr verlässlicher Berater und hilft Ihnen, die Unternehmensabläufe reibungslos und erfolgreich zu gestalten.

Nationales und internationales Schiedsverfahrensrecht, Mediation, Prozessführung

Die Wahl eines Schiedsverfahrens ist eine immer beliebter werdende Form der Konfliktlösung für Unternehmen, insbesondere dann, wenn wirtschaftsrechtlich geprägte Verträge ein Verhältnis zwischen Unternehmen prägen oder dann, wenn es um Investitionsschutzstreitgkeiten geht, bei denen automatisch ein Schiedsgericht zur Streitentscheidung berufen ist. Trotzdem muss bereits bei der Vertragsgestaltung zwischen Unternehmen sorgfältig abgewogen werden, ob eine Schiedsklausel Verwendung finden soll und im Interesse beider Parteien liegt. Neben klaren Vorteilen, wie dem Ausschluß der Öffentlichkeit und der Möglichkeit, für ein bestimmtes Rechtsgebiet besonders erfahrene Richter benennen zu können, muss auch die Kostenfrage und die Tatsache, dass in aller Regel nur eine Instanz zur Verfügung steht, bedacht werden. Von wesentlicher Bedeutung ist ferner die Wahl des richtigen Schiedsgerichts. Moderne und zur Effektivität beitragende Schiedsregeln eines institutionellen Schiedsgerichts, wie etwa dem der ICC, sind dabei den Unwägbarkeiten eines ad hoc Verfahrens meist vorzuziehen.

Das UEPA Schiedsrechtsteam ist sehr erfahren und dies nicht nur als Schiedsrichter, sondern auch als Parteivertreter sowohl in institutionellen, als auch in ad hoc Verfahren.

Im Jahre 2016 konnte einer unserer Anwälte als Vorsitzender eines ICC Tribunals einen Fall mit einem Milliarden Euro Streitwert innerhalb von nur neun Monaten erfolgreich abschließen.

In jüngster Zeit nahm auch die Bedeutung von Mediationen in unserer Praxis zu.

In welchem Bereich des Schiedsrechts oder eines ADR Verfahrens auch immer Sie Unterstützung benötigen: UEPA ist aufgrund der Erfahrung des Schiedsrechtsteams die richtige Wahl.

Selbstverständlich gehört auch die Vertretung unserer Mandanten in staatlichen Gerichtsverfahren zu unserer täglichen Arbeit. Wir vertreten ständig eine große Zahl von Klienten vor Gericht und freuen uns, anführen zu können, dass wir im Jahre 2016 in über 85% unserer Gerichtsfälle einen Erfolg für unsere Mandanten erzielen konnten.

IT Recht, Datenschutz, Datensicherheit

Ihr Unternehmen wird von unserer reichen Erfahrung im Bereich IT und Datenschutz. Sowie Datensicherheit profitieren.

Unser Ziel ist es, Ihnen und Ihren Geschäftspartnern dabei zu helfen, mit Ihren IT Lösungen einen möglichst hohen Gewinn zu erzielen. Unabhängig davon, ob Sie diese It Lösungen entwickeln oder anwenden.

Die Implementierung neuer Software im Unternehmen kann sehr komplex sein und führt häufig zu juristischen Streitigkeiten, weil der Umfang der Aufgabe und damit ihr Preis meist erst nach Erstellung eines sog. Blue Prints möglich ist. Wir draften Implementierungsverträge, die durch besondere Klauseln und ihren stufenweisen Aufbau diese Risiken minimieren.

Seit dem Jahr 2017 konzentrieren wir uns mit einem eigens zu diesem Zweck gegründeten Juristenteam ganz besonders auf das Datenschutzrecht und die Datensicherheit, nachdem die neue EU-Datenschutzgrundverordnung in Kraft getreten ist und bis Mai 2018 in der Unternehmenspraxis umgesetzt werden muss. Da die Vorbereitung unserer Mandanten aller Branchen sehr anspruchsvoll ist, beschäftigt sich unser Datenschutz-Team fast ausschließlich mit diesem Thema. Zu den Aktivitäten dieses Teams gehört die Abhaltung von Informationsseminaren, die Analyse der Ausgangssituation in Unternehmen, sowie die Einführung von Datenschutzsystemen. Hierbei arbeiten wir eng mit spezialisierten IT-Unternehmen zusammen.

Compliance, Kartellrecht

Compliance wird stetig bedeutender für unsere Mandanten und damit für UEPA.

Das Thema Compliance stieß noch vor wenigen Jahren auf relativ geringes Interesse in der Tschechischen Republik und anderen CEE Staaten. Nun aber trifft das Gegenteil zu. Compliance betrifft auch zunehmend mittelständische und kleiner Unternehmen. Die Gründe hierfür sind recht verschieden, eine deutlich zunehmende Zahl von Kontrollen sowohl der tschechischen, als auch der europäischen Kartellbehörden, sowie ein zunehmender Druck der Großindustrie gegenüber ihren Zulieferern, ein gutes Compliancesystem zu praktizieren, gehören sicher dazu. In der Automobilzulieferindustrie ist dies längst Alltag. Ein anderer Motivationsfaktor, sich diesem Thema ernsthaft zu widmen, liegt weiterhin in den extrem hohen Strafen, die erst bei 10% des Konzernumsatzes gedeckelt sind.

UEPA analysiert die Situation in Ihrem Unternehmen, erstellt ein Risiokoprofil, interviewt das Management und Mitarbeiter in besonders kritischen Abteilungen (Einkauf und Vertrieb z.B.), führt eine due diligence Ihres Vertragsportfolios durch, organisiert Trainingsseminare für Ihre Mitarbeiter, führt ein Compliancesystem in Ihrem Unternehmen ein und überwacht effektiv dessen Einhaltung.

Auch dawn raid simulations unter Verwendung von key word search lists sind möglich.

Zwar prüfen wir selbstverständlich gerne einzelne Verträge, die Sie in Ihrem Unternehmen verwenden auf ihre Compliancerisiken hin, unsere Hauptaufgabe sehen wir jedoch in einer umfassenden Risikoprävention.

Den Umfang unserer Tätigkeit bestimmt freilich wie immer unser Mandant.

IP Recht, unlauterer Wettbewerb

Ideen sind wertvoll, aber nicht leicht zu schützen. Geistiges Eigentum ist von erheblicher Bedeutung für ein Unternehmen und verdient eine vorausschauende Betrachtung mit dem Ziel, möglichst alle Angriffe zurückschlagen zu können. Dazu ist qualifizierte Rechtsberatung erfoderlich. Sprechen Sie mit uns, bevor Ihre Marken Begehrlichkeiten Dritter wecken und lassen Sie diese durch UEPA auf nationaler und europäischer Ebene schützen. Wir vertreten Sie vor den zuständigen Behörden und verhelfen Ihnen auch im Streitfalle effektiv zu Ihrem Recht. Dies gilt für den Schutz Ihrer Marken, Urheberrechte, Gebrauchs- und Geschmacksmuster, sowie für den Bereich des unlauteren Wettbewerbs generell. In allen genannten Bereichen und den Bereichen der Verletzung von Lizenzverträgen oder Nutzungsüberlassungsverträgen vertreten wir Sie auch vor Gerichten.

Erneuerbare Energien

Erneuerbare Energiequellen werden in vielen Teilen der Welt staatlich gefördert. Ihre Bedeutung hat und wird weiter stark zunehmen.

In der Tschechischen Republik sind die Erfahrungen in verschiedenen Bereichen erneuerbarer Energie sehr gemischt. Nach einem starken Boom vor allem im Solarbereich, ausgelöst durch die höchsten Einspeisungsvergütungen in Europa, brachte die Tschechische Regierung den Markt in Schwierigkeiten, als sie die Förderung größerer Freilandanlagen einstellte und im Jahre 2011 zusätzlich eine Steuer auf die Umsätze von Solaranlagen erhob, was viele Betreiber in Schwierigkeiten brachte. Unser Juristenteam war in der ersten Zeit des Booms das führende Team in Tschechien und beriet zahlreiche Investoren. Wir sind auch heute noch in mehreren Fällen mit der Verwertung von Solaranlagen betraut. Auch die Förderung von Biogasanlagen wurde eingestellt.

Dies führte zu zahlreichen Schiedsverfahren, auch basierend auf verschiedenen Investitionsschutzabkommen. Auch in diesem Bereich war UEPA tätig.

  • Trotz alledem werden erneuerbare Energien in der Tschechischen Republik eine Perspektive haben. Der Windenergiesektor zeigt dies.
  • Wir verstehen uns als ‘full-service’ Kanzlei im Bereich erneuerbarer Energien und bieten vor allem folgende Dienstleistungen an:
  • Erarbeitung eines Ablaufplans zu Energieprojekten inklusive einer detaillierten Erläuterung, welche Schritte zum Erhalt sämtlicher Genehmigungen erforderlich sind
  • Unterstützung bei der Beantragung sämtlicher Lizenzen und Genehmigungen
  • Begleitung und Vertretung bei Verhandlungen mit örtlichen und regionalen Behörden oder der Energieregulierungsbehörde (ERÚ)
  • Durchführung einer Due Diligence als Teil der Projektrealisierung
  • Überprüfung der Bedingungen für die Erlangung staatlicher Förderung
  • Vorbereitung aller erforderlicher Verträge
  • Vertretung und/oder Unterstützung in allen Vertragsverhandlungen
  • Finanzierungsberatung, Führung entsprechender Verhandlungen z.B. mit Banken
  • Vertretung vor Gerichten, auch Führung von Schadenersatzprozessen vor staatlichen oder vor Schiedsgerichten und Vertretung in Investitionsschutzverfahren

Kontakt

DOCK
UEPA advokáti s.r.o.
Voctářova 2449/5
180 00 Praha 8 – Libeň
Czech Republic

Tel.: +420 234 707 444
Fax: +420 234 707 404
E-Mail: office@uepa.cz