Secondment bei UEPA – Erfahrungsaustausch innerhalb des PANGEA Netzwerks

Auch unsere Pariser Partnerkanzlei WENNER berichtet über das Secondment, das eine u.a. slowakischsprachige Juristin der Kanzlei Beata Reddet in diesem Herbst bei UEPA verbrachte. Unsere Kollegin Dr. Petra Kutkova hatte zuvor einige Zeit bei WENNER verbracht.

Zum vollständigen Artikel auf der WENNER homepage gelangen Sie HIER.

Sozialleistungen nach der Verordnung (EU) Nr. 492/2011 des Europäischen Parlaments und des Rates

Am 22.11.2017 hat unser Kollege Filip Turčáni einen Artikel unter dem Titel „Soziale Vergünstigungen nach der Verordnung (EU) Nr. 492/2011 des Europäischen Parlaments und des Rates“ auf der Website www.epravo.cz veröffentlicht. Zum vollständigen Artikel klicken Sie HIER.

UEPA organisiert Arbeitsgruppe zum Thema Implementierung von GDPR

UEPA organisiert im Rahmen des internationalen Netzwerkes unabhängiger Anwaltskanzleien PANGEA NET (www.pangea-net.org), dessen Mitglied sie ist, eine Arbeitsgruppe zum Thema Implementierung der neuen EU-Datenschutzverordnung (GDPR).

Das erste Treffen der Arbeitsgruppe findet am 29. 11. 2017 in Prag statt.

Im Rahmen dieses Treffens werden internationale Erfahrungen mit der GDPR-Implementierung diskutiert und Fallstudien präsentiert.

Ziel des Treffens ist die Gestaltung der Zusammenarbeit bei der Unterstützung  internationaler Unternehmen bei der GDPR-Implementierung in einzelnen Ländern und Erfahrungsaustausch über Best Practice in diesem Bereich.

An der Tagung nehmen Vertreter von Mitgliedskanzleien aus 14 Staaten teil, unter anderem aus Deutschland und Frankreich.

Seminar „GDPR in der Praxis“ für die Mitglieder der Deutsch-Tschechischen Industrie- und Handelskammer

Unser GDPR-Anwaltsteam, das auf die Implementierung  der neuen EU-Datenschutz-Grundverordnung (GDPR) in die Praxis von Unternehmen spezialisiert ist, bereitete in Zusammenarbeit mit der Deutsch-Tschechischen Industrie- und Handelskammer (DTIHK) ein Seminar unter dem Titel „GDPR in der Praxis“ vor.

Das Seminar findet am 31. 10. 2017 von 9:00 bis 12:00 Uhr in der DTIHK-Kuppel, Václavské náměstí 40 (Eingang Štěpánská Str. 40), Prag 1, statt und steht nach Anmeldung auch Nicht-Mitgliedern offen.

Referenten des Seminars sind unsere Kollegen Mgr. Lucie Hladěnová, LL.M. und Mgr. Bc. Tomáš Mudra, die viele praktische Erfahrungen aus bereits vollzogenen Implementierungen sammelten.

Mehr Informationen über das Seminar finden Sie hier